Warum Die Profiltiefe Bei Regen Wichtiger Ist

Sommerreifen

Reifen sind nur so gut wie ihr Gesamtzustand und ihre Profiltiefe. Das Profil der Reifen ist der Ort, an dem die ganze Magie passiert. Hier wurde jahrelang getestet und entwickelt. An der optimalen Gummimischung und dem Karkassendesign wird viel weiterentwickelt, aber das Profildesign verleiht den Reifen ihre Eigenschaften beim Fahren in Bezug auf Grip und Kontrolle.

Wenn Sie neue Reifen kaufen, haben Sie je nach Reifen ein Winterreifen tiefe von 9-10 mm und ein Sommerreifen tiefe von 7-8 mm. Wenn Sie 4 mm erreichen, verlieren Sie einige der wichtigsten Eigenschaften und Sie sollten die Reifen auf einen neuen Satz wechseln. Die Sicherheit beim Fahren hängt von der Haftung ab, die Sie haben, damit Sie einen kurzen Bremsweg haben, um Unfälle zu vermeiden, dass Sie auf trockenem und nassem Asphalt hervorragenden Grip haben, damit Sie in Kurven auf der Straße bleiben können. Bei schlechtem Grip können Sie leicht die Kontrolle verlieren und ins Schleudern geraten.

Auch die Profiltiefe ist entscheidend, um Aquaplaning zu vermeiden, denn je mehr Tiefe die Reifen haben, desto mehr Wasser kann in der Lauffläche gespeichert werden, da der Reifen Kontakt mit der Fahrbahn behält. Je geringer die Profiltiefe, desto schwieriger ist es, das Wasser durch das Profil seitlich wegzudrücken, um Kontaktverluste zu vermeiden. Aus diesem Grund ist die Profiltiefe so kritisch, da die Aquaplaninggefahr direkt mit der abnehmenden Profiltiefe korreliert.

Wenn Sie also eine geringe Profiltiefe Ihrer Sommerreifen haben, lohnt es sich schon jetzt, einen neuen Satz zu kaufen, denn der Herbst ist da, damit Sie für das herausfordernde Wetter im Herbst gewappnet sind. Angenommen, Sie versuchen im Herbst mit abgenutzten Reifen zu fahren, erhöht die Unfallgefahr. Sie haben bei nassem Wetter einen längeren Bremsweg und eine erhöhte Wahrscheinlichkeit für Aquaplaning. Wenn Sie also schon jetzt in einen neuen Reifensatz investieren, fahren Sie beide im Herbst sicherer und können nächstes Jahr mit einem neuen Reifensatz starten. Es ist keine kluge Entscheidung, mit dem Kauf neuer Reifen bis zum Wechsel auf Winterreifen zu warten und sich dann im nächsten Jahr neue Reifen zuzulegen.

Wenn Sie Premium-Reifen haben, sollte die Profiltiefe länger halten, da sie tendenziell einen geringeren Rollwiderstand haben und somit der Verschleiß geringer ist. Es hat auch einen Einfluss auf den Kraftstoffverbrauch Ihres Fahrzeugs. In ähnlicher Weise wird der Reifendruck einen Einfluss haben. Bei niedrigem Reifendruck erhöht sich auch der Rollwiderstand. Die Leistung wird ebenfalls verringert, während der Kraftstoffverbrauch erhöht wird. Da es relativ einfach ist, den Reifendruck beim Tankstopp zu überprüfen und zu sehen, wie wichtig der richtige Druck ist, können Sie den Reifendruck jetzt häufiger überprüfen.

Weitere Informationen zu guter Nasshaftung finden Sie unter: https://www.nokiantyres.de

Scroll to Top