Reifentests Sind Der Schlüssel Zum Erfolg

Nokian Tyres

Kontinuierliches Testen und Verbessern ist der Schlüssel für die meisten Branchen und definitiv der Fall, wenn es um die Herstellung großartiger Winterreifen geht. Die besten Hersteller werden ihre Reifen weiter testen und kontinuierlich verbessern. Nokian Tyres verfügt über ausgezeichnete Testeinrichtungen in Ivalo in Nordfinnland. Die Fähigkeit, unter realen Winterbedingungen zu testen und zu versuchen, die Leistung auf vereisten und verschneiten Oberflächen zu verbessern, ist entscheidend. Nokian Tyres hat die Entwicklung auf dem Gebiet der Winterreifen definitiv angeführt, seit sie vor 85 Jahren den ersten Winterreifen der Welt auf den Markt brachten.

Ein Hersteller, der nicht die Möglichkeit hat, Reifen kontinuierlich unter realen Bedingungen zu testen und zu versuchen, die Reifen zu verbessern, wird nicht so wettbewerbsfähig sein, wenn es um hervorragende Leistung geht. Das Kopieren einer Funktion oder Funktion von einem getesteten Reifen liefert möglicherweise nicht die gleiche Leistung. Daher können Ihnen hochwertige Winter- und Winterreifen wirklich das Plus an Leistung und Sicherheit bieten, das Sie beim Fahren auf winterlichen Straßen vor Gefahren schützt.

Mit dieser kontinuierlichen Verbesserung sind die Winterreifen jetzt sicherer; Sie haben die Wahl zwischen Reifen mit oder ohne Spikes, beide mit hervorragenden Wintereigenschaften. Beide bieten Ihnen heute ein großartiges Fahrerlebnis. Die Spikereifen haben jetzt kürzere Spikes, die leise sind und einen hervorragenden Grip auf Winteroberflächen haben, und Sie haben Reifen ohne Spikes, die auch einen hervorragenden Grip haben. Diese kontinuierlichen Verbesserungen der Funktionalität sowohl des Reifendesigns als auch der verwendeten Materialien haben zu den besseren Ergebnissen geführt. Die Tests unterstützen dies und somit haben wir heute sicherere Reifen und werden in Zukunft noch sicherere Reifen haben.

Weitere Informationen zu Winter- und Schneereifen finden Sie unter: https://www.nokiantyres.de/

Warum Die Profiltiefe Bei Regen Wichtiger Ist

Sommerreifen

Reifen sind nur so gut wie ihr Gesamtzustand und ihre Profiltiefe. Das Profil der Reifen ist der Ort, an dem die ganze Magie passiert. Hier wurde jahrelang getestet und entwickelt. An der optimalen Gummimischung und dem Karkassendesign wird viel weiterentwickelt, aber das Profildesign verleiht den Reifen ihre Eigenschaften beim Fahren in Bezug auf Grip und Kontrolle.

Wenn Sie neue Reifen kaufen, haben Sie je nach Reifen ein Winterreifen tiefe von 9-10 mm und ein Sommerreifen tiefe von 7-8 mm. Wenn Sie 4 mm erreichen, verlieren Sie einige der wichtigsten Eigenschaften und Sie sollten die Reifen auf einen neuen Satz wechseln. Die Sicherheit beim Fahren hängt von der Haftung ab, die Sie haben, damit Sie einen kurzen Bremsweg haben, um Unfälle zu vermeiden, dass Sie auf trockenem und nassem Asphalt hervorragenden Grip haben, damit Sie in Kurven auf der Straße bleiben können. Bei schlechtem Grip können Sie leicht die Kontrolle verlieren und ins Schleudern geraten.

Auch die Profiltiefe ist entscheidend, um Aquaplaning zu vermeiden, denn je mehr Tiefe die Reifen haben, desto mehr Wasser kann in der Lauffläche gespeichert werden, da der Reifen Kontakt mit der Fahrbahn behält. Je geringer die Profiltiefe, desto schwieriger ist es, das Wasser durch das Profil seitlich wegzudrücken, um Kontaktverluste zu vermeiden. Aus diesem Grund ist die Profiltiefe so kritisch, da die Aquaplaninggefahr direkt mit der abnehmenden Profiltiefe korreliert.

Wenn Sie also eine geringe Profiltiefe Ihrer Sommerreifen haben, lohnt es sich schon jetzt, einen neuen Satz zu kaufen, denn der Herbst ist da, damit Sie für das herausfordernde Wetter im Herbst gewappnet sind. Angenommen, Sie versuchen im Herbst mit abgenutzten Reifen zu fahren, erhöht die Unfallgefahr. Sie haben bei nassem Wetter einen längeren Bremsweg und eine erhöhte Wahrscheinlichkeit für Aquaplaning. Wenn Sie also schon jetzt in einen neuen Reifensatz investieren, fahren Sie beide im Herbst sicherer und können nächstes Jahr mit einem neuen Reifensatz starten. Es ist keine kluge Entscheidung, mit dem Kauf neuer Reifen bis zum Wechsel auf Winterreifen zu warten und sich dann im nächsten Jahr neue Reifen zuzulegen.

Wenn Sie Premium-Reifen haben, sollte die Profiltiefe länger halten, da sie tendenziell einen geringeren Rollwiderstand haben und somit der Verschleiß geringer ist. Es hat auch einen Einfluss auf den Kraftstoffverbrauch Ihres Fahrzeugs. In ähnlicher Weise wird der Reifendruck einen Einfluss haben. Bei niedrigem Reifendruck erhöht sich auch der Rollwiderstand. Die Leistung wird ebenfalls verringert, während der Kraftstoffverbrauch erhöht wird. Da es relativ einfach ist, den Reifendruck beim Tankstopp zu überprüfen und zu sehen, wie wichtig der richtige Druck ist, können Sie den Reifendruck jetzt häufiger überprüfen.

Weitere Informationen zu guter Nasshaftung finden Sie unter: https://www.nokiantyres.de

Die Bedeutung Von Hochwertigen Premiumreifen

Winterreifen

Es ist sehr wichtig, unser Auto mit hochwertigen Reifen auszustatten, denn Reifen sind der wichtigste Teil des Fahrzeugs. Es ist ständig in Kontakt mit der Straßenoberfläche und es sind die Reifen, die für die Traktion sorgen. Das Auto ist nur so gut wie seine Reifen. Wenn ein Rennwagen zum Beispiel einen Boxenstopp macht, werden die Reifen überprüft und gewechselt. Es ist auch wichtig, Ihre Reifen zu pflegen und die Profiltiefe und den Reifendruck im Auge zu behalten. Die Profiltiefe ist beim Aquaplaning von Bedeutung, da eine zu geringe Profiltiefe das Risiko erhöhen kann. Dies liegt daran, dass die Rillen an den Reifen das Wasser von der Oberfläche zwischen den Reifen absaugen, wenn die Straße mit Wasser bedeckt ist. Wenn die Rillen nicht ausreichend sind, weil die Profiltiefe der Reifen zu gering ist, kann es zu Aquaplaning kommen. Das gleiche kann passieren, wenn die Geschwindigkeit zu hoch ist.

Sie müssen sich darauf konzentrieren, welche Art von Fahrt Sie ausführen werden und welche Fahrbedingungen damit verbunden sind, da dies Ihnen bei der Entscheidung hilft, welche Art von Reifen Sie kaufen möchten. Es gibt Reifen für den ganzjährigen Einsatz sowie für spezielle Jahreszeiten. In der Kategorie der Ganzjahresreifen gibt es Ganzjahresreifen und Sommerreifen. Der Hauptunterschied zwischen den beiden besteht darin, dass die Ganzjahresreifen das Dreispitz-Schneeflockensymbol tragen, das anzeigt, dass sie bei strengen Winterbedingungen verwendet werden können. Die Sommerreifen tragen dieses Emblem nicht, daher sind diese Reifen besser für Gebiete ohne strenge Winter geeignet. Manche Leute ziehen es vor, spezielle Winterreifen oder Winterreifen zu haben. Diese wiederum kommen entweder mit Nieten oder ohne Nieten.

Beim Kauf neuer Reifen gibt es viele Dinge zu beachten, daher ist es gut zu prüfen, welche Reifen für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet sind. Wenn Sie einen Sportwagen haben, ziehen Sie möglicherweise hochwertige Reifen mit einer entsprechenden Geschwindigkeitsbewertung in Betracht, die die maximale Geschwindigkeit angibt, mit der der Reifen sicher gefahren werden kann. Normalerweise liegt diese Geschwindigkeitsklasse über der Geschwindigkeitsbegrenzung, aber Sie können Zeiten finden, in denen Sie die höhere Geschwindigkeitsklasse benötigen. Reifen mit einer höheren Geschwindigkeitsbewertung haben in der Regel ein besseres Handling und einen besseren Kurvengrip, was das Auto offensichtlich besser handhabt.

Wenn Sie nach Winterreifen suchen, haben Sie viele Möglichkeiten, und die Premium-Reifen neigen immer dazu, unter extremen Winterbedingungen eine bessere Leistung zu erbringen, was Ihre Sicherheit verbessert und Sie vor Unfällen schützt. Sie haben einen geringeren Rollwiderstand und verbrauchen somit während der Fahrt weniger Kraftstoff und Ihre Reifen verschleißen langsamer, sodass Sie nicht so schnell wieder in ein neues Set investieren müssen. Machen Sie Ihren Vergleich zwischen den verschiedenen Reifentests, die in verschiedenen Motormagazinen für Winterreifen durchgeführt wurden, um die besten für Ihr Fahrzeug und Ihre Fahrbedingungen zu finden. Denken Sie daran, dass, wenn Sie ein Elektroauto besitzen, die Reifen für diese Verwendung vom Hersteller empfohlen werden sollten.

Wenn Sie Hilfe bei der Suche nach den richtigen Reifen benötigen, besuchen Sie https://www.nokiantyres.de/

Die Bedeutung Von Hochwertigen Premiumreifen

Sommerreifen

Es ist sehr wichtig, unser Auto mit hochwertigen Reifen auszustatten, denn Reifen sind der wichtigste Teil des Fahrzeugs. Es ist ständig in Kontakt mit der Straßenoberfläche und es sind die Reifen, die für die Traktion sorgen. Das Auto ist nur so gut wie seine Reifen. Wenn ein Rennwagen zum Beispiel einen Boxenstopp macht, werden die Reifen überprüft und gewechselt. Es ist auch wichtig, Ihre Reifen zu pflegen und die Profiltiefe und den Reifendruck im Auge zu behalten. Die Profiltiefe ist beim Aquaplaning von Bedeutung, da eine zu geringe Profiltiefe das Risiko erhöhen kann. Dies liegt daran, dass die Rillen an den Reifen das Wasser von der Oberfläche zwischen den Reifen absaugen, wenn die Straße mit Wasser bedeckt ist. Wenn die Rillen nicht ausreichend sind, weil die Profiltiefe der Reifen zu gering ist, kann es zu Aquaplaning kommen. Das gleiche kann passieren, wenn die Geschwindigkeit zu hoch ist.

Sie müssen sich darauf konzentrieren, welche Art von Fahrt Sie ausführen werden und welche Fahrbedingungen damit verbunden sind, da dies Ihnen bei der Entscheidung hilft, welche Art von Reifen Sie kaufen möchten. Es gibt Reifen für den ganzjährigen Einsatz sowie für spezielle Jahreszeiten. In der Kategorie der Ganzjahresreifen gibt es Ganzjahresreifen und Sommerreifen. Der Hauptunterschied zwischen den beiden besteht darin, dass die Ganzjahresreifen das Dreispitz-Schneeflockensymbol tragen, das anzeigt, dass sie bei strengen Winterbedingungen verwendet werden können. Die Sommerreifen tragen dieses Emblem nicht, daher sind diese Reifen besser für Gebiete ohne strenge Winter geeignet. Manche Leute ziehen es vor, spezielle Winterreifen oder Winterreifen zu haben. Diese wiederum kommen entweder mit Nieten oder ohne Nieten.

Beim Kauf neuer Reifen gibt es viele Dinge zu beachten, daher ist es gut zu prüfen, welche Reifen für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet sind. Wenn Sie einen Sportwagen haben, ziehen Sie möglicherweise hochwertige Reifen mit einer entsprechenden Geschwindigkeitsbewertung in Betracht, die die maximale Geschwindigkeit angibt, mit der der Reifen sicher gefahren werden kann. Normalerweise liegt diese Geschwindigkeitsklasse über der Geschwindigkeitsbegrenzung, aber Sie können Zeiten finden, in denen Sie die höhere Geschwindigkeitsklasse benötigen. Reifen mit einer höheren Geschwindigkeitsbewertung haben in der Regel ein besseres Handling und einen besseren Kurvengrip, was das Auto offensichtlich besser handhabt.

Wenn Sie nach Winterreifen suchen, haben Sie viele Möglichkeiten, und die Premium-Reifen neigen immer dazu, unter extremen Winterbedingungen eine bessere Leistung zu erbringen, was Ihre Sicherheit verbessert und Sie vor Unfällen schützt. Sie haben einen geringeren Rollwiderstand und verbrauchen somit während der Fahrt weniger Kraftstoff und Ihre Reifen verschleißen langsamer, sodass Sie nicht so schnell wieder in ein neues Set investieren müssen. Machen Sie Ihren Vergleich zwischen den verschiedenen Reifentests, die in verschiedenen Motormagazinen für Winterreifen durchgeführt wurden, um die besten für Ihr Fahrzeug und Ihre Fahrbedingungen zu finden. Denken Sie daran, dass, wenn Sie ein Elektroauto besitzen, die Reifen für diese Verwendung vom Hersteller empfohlen werden sollten.

 

Wenn Sie Hilfe bei der Suche nach den richtigen Reifen benötigen, besuchen Sie https://www.nokiantyres.de/

Verwenden Sie Ganzjahresreifen, Wenn Sie Keine Winterreifen Verwenden Und Es Etwas Schnee Gibt

Ganzjahresreifen

Es gibt zahlreiche gute Gründe, warum man in europäischen Ländern Ganzjahresreifen verwenden sollte, wenn man keine Winterreifen verwendet, aber es trotzdem gelegentlich Schnee und Winterwetter gibt. Für Gebiete, in denen es echte Winter gibt, ist die Verwendung von Winterreifen sinnvoll. Für viele Länder ist das aber nicht die beste Reifenoption.

Hier sind einige hervorragende Beispiele, wann Sie Ganzjahresreifen verwenden sollten:

  • Wenn Sie in einer Gegend leben, in der es nicht sehr häufig Winterkonditionen gibt und wenn es einmal doch der Fall ist, dann gibt es eine Menge Chaos. In diesem Fall können Sie mit Ganzjahresreifen sicher fahren, auch wenn es plötzlich winterliche Konditionen gibt.
  • Wenn weder die Sommer noch die Winter sehr bedeutend sind, dann ist ein Ganzjahresreifen eine großartige Option für jede Art von Wetterkondition. Das sind die perfekten Konditionen für Ganzjahresreifen, weil das Wetter sich ohnehin zwischen den besten Konditionen für Sommerreifen und Winterreifen
  • Wenn Sie Ihr Auto jeden Tag benutzen müssen und es sich nicht leisten können, vom Wetter überrascht zu werden. Selbst wenn Sie zwischen Sommerreifen und Winterreifen wechseln, kann es passieren, dass Sie die Reifen zu früh oder zu spät gewechselt haben, was das Fahren gefährlich oder unmöglich macht.
  • Wenn Sie viel reisen und zwischen Gebieten hin- und herfahren, in denen die Gesetze für Reifen unterschiedlich sind, dann können Sie mit für den Winter zugelassenen Ganzjahresreifen nichts falsch machen, weil sie sowohl für den Sommer als auch für den Winter zugelassen sind
  • Mit Reifen zu fahren, die nicht für den Wintereinsatz zugelassen sind, ist gefährlich für Ihre Sicherheit und die Sicherheit Ihrer Familie.

Weitere Informationen zu Ganzjahresreifen finden Sie hier: https://www.nokiantyres.de/

Kaufen Sie Reifen, Die Umweltfreundlich Sind

 Winterreifen

Käufer von Elektro- und Hybridfahrzeugen suchen in der Regel nach einer Mischung aus Fahrspaß und Umweltfreundlichkeit. Bei der Wahl von Reifen für ein Hybrid- oder Elektroauto ist es wichtig zu wissen, was sie von herkömmlichen Autos unterscheidet. Elektro- und Hybridautos verwenden Batteriepakete, die sie schwerer machen als ein herkömmliches Auto mit Verbrennungsmotor. Durch das zusätzliche Gewicht ist eine exzellente Haftung nötig, um anständig bremsen zu können. Sie fahren wahrscheinlich ein Elektro- oder Hybridauto, um die Umwelt weniger zu belasten. Die Reifen von Nokian Tyres sind sehr umweltfreundlich, weil sie einen geringen Rollwiderstand haben und dadurch in der Lage sind, den Energiebedarf für jede Fahrt zu verringern. Nokian Tyres hat eine Reihe von Reifen mit geringem Rollwiderstand im Reifensortiment, das von Sommerreifen über Winterreifen bis hin zu Ganzjahresreifen für kleine und große Fahrzeuge reicht. Ein Elektroauto kann dadurch eine weitere Strecke mit jeder Ladung zurücklegen.

Nokian Tyres war bemüht die Umwelt so gut wie möglich zu schützen und hat dadurch als erster Reifenhersteller die Umweltzertifizierung ISO 14001 erhalten. Alle verwendeten Rohstoffe sind die am wenigsten schädliche Option. Das Unternehmen war auch der erste Reifenhersteller, der aufgehört hat schädliche Öle in den Reifenmischungen zu verwenden. Es werden nur gereinigte Öle bei der Reifenproduktion verwendet und auch giftige und krebserregende Chemikalien kommen nicht mehr zum Einsatz. Nokian Tyres hat sich selbst strenge, wissenschaftlich fundierte Ziele zur Senkung der Treibhausgasemissionen auferlegt, die mit denen der Klimawissenschaft übereinstimmen. Nokian Tyres hat es geschafft, den Energieverbrauch für die Reifenproduktion um 2,5% pro Tonne produzierter Reifen zu senken. Wenn Sie sich für Reifen von Nokian Tyres entscheiden, dann entscheiden Sie sich für Reifen, die sowohl für Sie als auch für die Umwelt gut sind.

Es gibt auch Veränderungen, die der Fahrer vornehmen kann, um den Planeten positiv zu beeinflussen. Einfache Dinge, wie die Reifen korrekt aufzupumpen. Anständig aufgepumpte Reifen haben nämlich einen geringeren Rollwiderstand und da während der Fahrt Kraftstoff verwendet wird, um Energie für den Antrieb der Reifen auf der Straße zu liefern, spielt der Rollwiderstand eine große Rolle. Wenn der Rollwiderstand reduziert wird, dann wird das Auto weniger Kraftstoff verbrauchen und die Kohlendioxid-Emissionen werden gesenkt. Nokian hat seit 2013 unermüdlich daran gearbeitet, den Rollwiderstand der Reifen zu reduzieren. Das Unternehmen hat eine signifikante Reduktion von durchschnittlich 8 Prozent erreicht, was zu einer Verringerung der Kohlendioxid-Emissionen um 128 Millionen Kilogramm führte.

Wenn Sie umweltbewusst sind, dann sollten Sie bei Ihrer nächsten Reifenwahl auf einen geringen Rollwiderstand achten. Denken Sie daran, wie wichtig korrekt aufgepumpte Reifen sind. Es ist außerdem wichtig, Reifen von einem umweltbewussten Unternehmen zu kaufen. Fünfundachtzig Prozent des CO2-Fußabdrucks eines Reifens entstehen zwar während der Nutzung, aber die anderen 15 Prozent hängen von der Art und Weise ab, wie sie beschafft und hergestellt werden. Es ist wichtig zu versuchen, den CO2-Fußabdruck so gut wie möglich zu reduzieren und an die Umwelt zu denken.

Für weitere Informationen zu umweltschonendem Fahren können Sie uns hier besuchen: https://www.nokiantyres.de/

Ganzjahresreifen Bieten In Mitteleuropa Ein Paar Klare Vorteile

Ganzjahresreifen

Ganzjahresreifen bieten ein paar klare Vorteile, wenn Sie in Mitteleuropa leben. Der Hauptgrund dafür ist, dass die Temperatur oft unberechenbarer ist. Es ist schwieriger, entweder nur mit Sommerreifen oder mit der Kombination aus Sommer- und Winterreifen auszukommen. Wenn es im Laufe des Jahres keine winterlichen Konditionen gibt, dann benötigen Sie nur Sommerreifen an Ihrem Fahrzeug. Wenn es winterliche Konditionen gibt und Sie Ihr Fahrzeug weiter nutzen möchten, dann werden Sie Reifen benötigen, die für den Wintereinsatz zugelassen ist.

Das Wetter und Ihre Fahrgewohnheiten werden Ihre Reifenwahl bestimmen. Wenn es lange und klare Winter gibt, dann werden Winterreifen immer die beste Option für Leistung und Sicherheit sein. Bei unvorhersehbaren Wetterkonditionen können Ganzjahresreifen aber eine bessere und praktischere Option für Sommer- und Winterkonditionen sein. Sie können auch das ganze Jahr über den gleichen Satz verwenden und müssen sich nicht um den rechtzeitigen Wechsel der Reifen kümmern, um die beste Sicherheit und Leistung zu haben.

Mit Ganzjahresreifen haben Sie immer Reifen, die mit den Wetterkonditionen klarkommen können. Das kann die Sicherheit beim Fahren erhöhen, denn wenn Sie Sommerreifen haben und es unerwartet Schnee gibt, dann ist es gefährlich zu fahren. Bei unvorhersehbarem Wetter kann das öfter vorkommen, als man denkt und wenn Sie Ihr Fahrzeug an diesen Tagen nicht verwenden können, dann ist das sehr unpraktisch. Und es ich sogar noch schlimmer, wenn Sie Ihr Fahrzeug weiter verwenden und dadurch sich und andere gefährden. Sie sollten das Auto immer stehen lassen, wenn Sie die falschen Reifen montiert haben und nicht riskieren, mit Reifen zu fahren, die für diese Konditionen nicht zugelassen sind. Das ist der Grund, weshalb die meisten Unfälle bei plötzlichen Wetterumschwüngen passieren. Die Fahrzeuge haben die falschen Reifen.

Bei der Auswahl von Ganzjahresreifen müssen Sie darauf achten, dass Sie Premium-Reifen wählen, die sowohl bei kalten als auch bei warmen Wetterkonditionen großartige Eigenschaften haben. Es ist nicht einfach, Reifen zu entwickeln, die das ganze Jahr über sicher sind und sie müssen auch strenge Tests bestehen, um das Alpine-Symbol (3PMSF) auf der Seitenwand zu erhalten. Das ist dasselbe Symbol, das auch Winterreifen haben. Dieses Symbol zeigt an, dass sie auf Schnee und Eis eine gute Leistung bieten. Für die Sommereigenschaften können Sie das EU-Reifenlabel verwenden, um einen guten Überblick über die Leistung der Reifen zu erhalten.

Bei Ganzjahresreifen kommt es darauf an, wie gut ihre Leistung in den warmen Jahreszeiten bei nassen Konditionen und in der kalten Jahreszeit bei Schnee und Eis ist. Nehmen wir an, dass sie eine gute Leistung und Sicherheit bei allen diesen Konditionen bieten können. In diesem Fall sind Sie eine sichere Alternative im Vergleich zum Wechsel zwischen Sommer- und Winterreifen, bei dem Sie riskieren, dass das Timing nicht stimmt und dass Ihre Winterreifen möglicherweise stark abgenutzt sind.  Das kann passieren, weil sich Winterreifen bei warmem Wetter übermäßig abnutzen, weswegen sie nur bei kalten Temperaturen verwendet werden sollten.

Weitere Informationen zu Ganzjahresreifen finden Sie hier: https://www.nokiantyres.de/

Was Sie Über Winterreifen Wissen Müssen

Sommerreifen

Das erste, was Sie wissen müssen, ist, dass Winterreifen für den Einsatz bei winterlichen Konditionen optimiert wurden. Sie wurden früher als Reifen für Schnee bezeichnet, aber sie haben sich weiterentwickelt und können jetzt bei allen winterlichen Konditionen verwendet werden, deswegen werden sie jetzt nur noch als Winterreifen bezeichnet. Winterreifen wurden getestet und müssen Leistungstests bestehen, um das Schneeflocken-Symbol auf der Seitenwand zu erhalten. Dieses Symbol unterscheidet sich vom M+S-Symbol, das die Hersteller auf der Seitenwand anbringen können, wenn sie der Meinung sind, dass das Profil gut für Matsch und Schnee geeignet ist. Wenn Reifen für den Wintereinsatz zugelassen sind, dann haben sie ein Schneeflocken-Symbol und nicht nur das M+S-Symbol.

Es gibt zwei verschiedene Arten von Winterreifen und zwar Spikesreifen und Haftreifen. Der große Unterschied ist, dass Spikesreifen metallische Spikes verwenden, die aus dem Profil herausragen, um Haftung und Traktion zu erzeugen und das funktioniert sehr gut auf vereisten Oberflächen. Haftreifen verwenden Haftpartikel, die zum Profil hinzugefügt wurden. Der Vorteil von Haftreifen ist, dass es keine Einschränkungen für ihre Verwendung gibt und sie in jedem Land legal verwendet werden können. Sie sollten dennoch nur im Winter verwendet werden und Sie sollten sie im Sommer mit Sommerreifen ersetzen. Dadurch werden Sie das ganze Jahr über die beste Leistung erhalten.

Für weitere Informationen zu Winterreifen können Sie uns hier besuchen: https://www.nokiantyres.de/